Parkett schleifen und neu beschichten

Wir versetzen Ihren alten Parkettboden durch eine professionelle Renovierung
nahezu wieder in den Neuzustand.

In 3 Schritten zu einem neuen Parkett

1

Wir kommen zu Ihnen, um einen ersten Eindruck vom Parkett zu erhalten und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen und Wünsche.

2

Je nach Zustand Ihres Parkett- oder Dielenbodens empfehlen wir Ihnen das aus unserer Expertensicht optimale Vorgehen.

3

Wir schleifen Ihren Boden
gewissenhaft ab, versiegeln ihn
anschließend wieder mit einem
Lack oder tragen ein hochwertiges Öl auf.

Das sagen unsere Kunden

Parkett schleifen und neu versiegeln lassen vom Profi – Ihre Vorteile

  • Ihr Parkettboden wird mit viel Gefühl gleichmäßig abgeschliffen und alte Beschichtungen dabei vollständig entfernt
  • Wir schleifen nur so viel ab wie nötig ist, um möglichst wenig Nutzschicht abzutragen
  • Kratzer, kleine Dellen, Wasserflecken und Verfärbungen werden beim Schleifen komplett entfernt
  • Kleine Fugen oder Fehlstellen können bei der Parkettrenovierung mit beseitigt werden
  • Dank modernster Maschinen entsteht beim Abschleifen nur sehr wenig Staub
  • Lack oder Öl tragen wir mit viel Erfahrung auf und setzen beim Lackieren einen Zwischenschliff ein, um ein perfektes und glattes Ergebnis zu erzielen
  • Wir arbeiten nur mit hochwertigsten und geprüften 2 Komponenten Lacken und Ölen für ein perfektes Ergebnis.
  • Ihr Parkett- oder Dielenboden sieht nach dem Aufarbeiten wieder aus wie neu

Sie möchten Ihr Parkett selbst schleifen, ölen oder lackieren?

Unsere Profi-Tipps für ambitionierte Hobby-Handwerker

Parkett schleifen

Wenn Sie es sich selbst zutrauen, Parkett abzuschleifen, nutzen Sie hierfür nur hochwertige und leistungsfähige Maschinen. Sie können diese z.B. im Baumarkt leihen, was jedoch kostspielig werden kann – auch weil Laien deutlich länger dafür benötigen als Profis. Fertigparkett sollte nur ein mal renoviert werden, da es meist nur eine geringe Nutzschicht hat.

Parkett ölen

Nach dem Abschleifen ist das Holz roh und sauber und braucht einen Schutz, z.B, durch Öl. Nutzen Sie zum Ölen nur ein hochwertiges Öl und tragen Sie es sehr gleichmäßig auf. Überschüssiges Öl muss gründlich auspoliert werden, da der Boden sonst klebt. Beim Trocknen gut lüften, damit das Öl aushärten kann.

Parkett lackieren

Wenn Sie Ihr Parkett lieber lackieren möchten, tragen Sie die Lackschichten sehr gleichmäßig auf. Vermeiden Sie Pfützen – sie wären nach dem Trocknen deutlich sichtbar. Vor dem Lackauftrag muss das Parkett je nach Holzart mit einer Grundierung versehen werden. Für eine perfekt glatte Oberfläche schleifen Sie vor der letzten Schicht den Lack leicht an. Gehen Sie dabei extrem vorsichtig vor, um die frische Lackschicht nicht durchzuschleifen.

Der Kopf hinter OTTO Parkett & Boden: Andreas Otto

1993 hat Andreas Otto unsere Firma Raumgestaltung Otto gegründet. Der gelernte Raumausstatter und Parkettlegermeister ist ein Holzwurm durch und durch. Er berät seine Kunden mit einer solchen Leidenschaft, dass seine große Liebe zum Holz dabei spürbar wird.
Andreas Otto ist in der Innung Parkett und Fußbodentechnik engagiert und setzt sich aktiv für den Parkettlegernachwuchs ein. Dazu stellt er in Schulen den Parkettlegerberuf vor und bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ein Praktikum oder die Ausbildung zum Parkettleger in unserem Betrieb zu absolvieren.

Parkett schleifen und ölen oder lackieren lassen vom Meisterbetrieb

Parkett abschleifen

Parkett richtig zu schleifen erfordert sehr viel handwerkliche Erfahrung. Jede Holzart, Oberfläche und Verlegerichtung hat Ihre Eigenheiten und stellt besondere Herausforderungen an den Parkettschleifer. Wir schleifen Parkett oder Dielen mit modernsten Maschinen, die nur sehr wenig Staub erzeugen. Um die Nutzschicht zu schonen und möglichst wenig Holz zu verlieren, schleifen wir nur so viel ab, wie für die Renovierung wirklich nötig ist.

Parkett ölen

Nach dem Schleifen wird das Holz durch Ölen vor Wasser und Schmutz geschützt. Wir tragen hierzu ein hochwertiges 2K-Öl auf und lassen es auf der Fläche anreagieren. Unser Öl ist lösemittelfrei mit einem Festkörperanteil von 100% und sorgt damit für einen langen Schutz. Durch das Einpolieren des Öls in den Boden erzeugen wir eine dichte und pflegeleichte Oberfläche. Je nach Holzart und Zustand des Bodens gehen wir unterschiedlich vor, um den maximalen Öleintrag zu ermöglichen.

Parkett lackieren

Lackieren schützt das Parkett nicht nur dauerhaft, sondern macht es auch besonders pflegeleicht. Zunächst tragen wir eine Grundierung auf. Dadurch wird ein Zusammenkleben der Parkettstäbe verhindert. Anschließend erfolgen zwei Lackierungen mit Zwischenschliff vor dem letzten Lackauftrag. Wir verarbeiten ausschließlich lösemittelfreie und 2K-Parkettlacke auf Wasserbasis.

Meisterwissen

Bodenreinigung

Parkettbodenreinigung und Pflege Teil 1

Vorgang: Zuerst wird der Parkettboden von uns begutachtet. Je nach Holzart und Verschmutzungsgrad werden entsprechende Maßnahmen vorgenommen. In der Regel läuft eine Parkettbodenreinigung wie folgt

Neues Leben für alte Dielen

Eine liebevolle Sanierung machte aus dem unansehnlichen Dielenboden wieder ein echtes Schmuckstück In einer Dachgeschosswohnung in Frankfurt fanden wir einen alten Dielenboden aus Nadelholz vor,

Massivparkett – 6 Arten im Vergleich

Massivholzparkett ist die hochwertigste aller Parkettarten. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann in verschiedenen Mustern verlegt werden. Massivparkett, auch Vollholzparkett genannt, wird anders

Direkter Kontakt und Anfrage

Unser erfahrenes Team hat Spaß an Parkett und Böden aller Art. Wir stehen für eine saubere und qualitativ hochwertige Arbeit und verstehen uns als Dienstleister. “Geht nicht” gibt es bei uns nicht!

Zur Detailseite von Otto Parkett & Boden

Kontakt

Telefon: +49 177 722 05 80
info@raumgestaltung-otto.de

Folgen Sie uns auf unseren Blogs und Podcasts und YouTube.